Ramin Bahrami

Stuttgarter Kammerochester und Ramin Bahrami

« Back to the list
DEU

Stuttgarter Kammerorchester und Ramin Bahrami


Das Stuttgarter Kammerorchester, welches als ältestes Ensemble dieser Art weltweit gilt, ist am 15. Dezember im Brunecker Michael-Pacher-Haus zu Gast. Am Klavier ist Ramin Bahrami zu hören.

Der in Teheran geborene Pianist gilt als als einer der interessantesten jungen Bach-Interpreten. Auf dem Programm stehen Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Bach und Britten.

Das Stuttgarter Kammerorchester wurde 1945 gegründet. Seit Anbeginn konzertierten die „Schwabenstreicher“ nicht nur in ihrer Heimatstadt Stuttgart, sondern absolvierten zahlreiche Gastspiele und Tourneen auf der ganzen Welt.

Auf seinen internationalen Tourneen vermittelt das Ensemble insbesondere Werke großer Komponisten unseres Kulturkreises und repräsentiert somit das musikalische Erbe Europas.



Der „Stuttgarter Stil“

Präzision, klangliche Ausgewogenheit und Stilstrenge sind besondere Eigenschaften der Spielweise des Orchesters. Schon unter dem Gründungsdirigenten Karl Münchinger wurde das Orchester durch eine völlig neue Art der Interpretation der Werke Bachs zum Wegbereiter der historischen Aufführungspraxis.

So etablierte sich ein Interpretationsstil, der als „Stuttgarter Stil“ in die Geschichte einging.



Ramin Bahrami

Nach der politischen Revolution in seiner Heimat fand der inzwischen elfjährige Ramin Bahrami 1987 Zuflucht in Italien, wo er dann bei Piero Rattalino am Konservatorium „Giuseppe Verdi“ in Mailand studierte. Er vertiefte seine Studien an der Accademia Pianistica „Incontri col maestro“ in Imola und bei Wolfgang Bloser an der Hochschule für Musik in Stuttgart.

Bahrami hat sich ganz der Musik Johann Sebastian Bachs verschrieben. Er hat nahezu alle wichtigen Klavierwerke von Bach bei seinem Label Decca eingespielt und dabei die Musikwelt in Staunen versetzt.


Einführung von Mateo Taibon

Das Konzert des Stuttgarter Kammerorchesters findet am Donnerstag, den 15. Dezember 2011 im Michael-Pacher-Haus von Bruneck statt.

Um 19.15 gibt es in der Athesia-Buchhandlung in der Stadtgasse 4 eine Einführung mit Mateo Taibon.


Stol ist mit einem Fotografen on Tour und zeigt die schönsten Schnappschüsse.



Karten


Karten bekommen Sie beim Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße1 in Bozen oder bei Athesia-Ticket. Telefonische Platzreservierung unter 0471 313800.

 

Quelle: http://www.stol.it/PR/Advertorials/Stuttgarter-Kammerorchester-und-Ramin-Bahrami

Date: 15/12/2011



Category: News - Written on 14/12/2011 18:08



Copyright © 2011 - RaminBahrami.com - Accesso Riservato - Privacy
Browser supportati: Firefox, Safari, Chrome, Opera, Internet Explorer 8 e successivi